Wann ist die Maklerprovision fällig?

Wann ist die Maklerprovision fällig?

Ob Kauf oder Mietvertrag: Eine Maklerprovision ist grundsätzlich nur bei einem erfolgreichen Vertragsabschluss des Maklers fällig. Makler dürfen auch keinen Vorschuss und keine Anzahlung der Provision verlangen. Für den Fall, dass der Vermittlungserfolg ohne ihr eigenes Verschulden ausfällt, können sie jedoch mit dem Auftraggeber eine Entschädigung in Höhe der eigentlichen Provision vereinbaren – wenn dieser z.B. ohne wichtigen Grund vom geplanten Verkauf bzw. der Vermietung zurücktritt. Diese „Aufwandsentschädigung“ muss vorab schriftlich vereinbart werden. 

Weitere
Beiträge

Die wichtigsten am häufigsten gestellten Fragen (FAQ) können Sie hier nachlesen.

Ihr direkter Kontakt.

Wir bringen die richtigen Menschen zusammen. Nutzen Sie unser großes Netzwerk und profitieren Sie von 35 Jahren an Erfahrung in der Immobilienbranche.

Ihre Ansprechpartner für Immobilien in Kärnten:

lebensraum immobilien e.U.
Hauptstraße 52
9871 Seeboden am Millstätter See
Österreich